KR 07980 Hemithea aestivaria (HÜBNER, [1789])
Gebüsch-Grünspanner
Common Emerald
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald
Oben :  D, BW, Oberschwaben, Bad Saulgau, 12.5.2009, 2009

Oben links :  D, BW, Oberschwaben, Bad Saulgau, 21.6.2009

Links :  Puppe aus Zucht der Raupe oben
Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald
Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald Oben :  D, BW, Oberschwaben, Bad Saulgau, 18.6.2008

Oben links :  Gleicher Falter wie oben

Links :  D, BW, Oberschwaben, Bad Saulgau, 8.6.2009

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald
Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald
Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald Die  3  Bilder  oben und links stammen aus einer Zucht von  Helga Schladitz (D, NRW, Mönchengladbach, Frühjahr 2015, Raupen an Hasel)

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald

Gebüsch-Grünspanner Hemithea aestivaria Common Emerald

Falter von Erich Pitsch

Falter von Ben Hamers

Größe/Häufigkeit: Kleiner bis mittelgroßer Nachtfalter, nicht selten.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: In Europa fast überall vorkommend. Die Arten lebt in lichten Wäldern, gebüschreichen Gegenden, auch im Siedlungsraum. Man kann sie in einer langgestreckten Generation von Anfang Juni bis in den August hinein antreffen.
Ähnliche Arten: Es gibt eine Reihe weiterer mittelgroßer Spanner mit grüner Grundfarbe : Zweibindiger Nadelwald-Spanner , Grünes Blatt , Perlglanzspanner  ,die Art kann aber an dem deutlich gescheckten weißen Rand und auch an der Flügelform gut erkannt werden.
Raupenfutterpflanzen: Verschiedene Laubgehölze wie Eiche (Quercus spec.), Schlehe (Prunus spinosa), ...
Überwinterung: Als junge Raupe
Wissenswertes: --
Systematik: Geometridae - Spanner
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite: www.schmetterling-raupe.de