07476 Danaus chrysippus (L., 1758)
"Afrikanischer" Monarch
Plain Tiger

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!


Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger


Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Sehr schöne Unterseite der Art

Noch prächtiger: Die Oberseite

Danaus chrysippus Afrikanischer Monarch Plain Tiger Danaus chrysippus Afrikanischer Monarch Plain Tiger
Danaus chrysippus Afrikanischer Monarch Plain Tiger Die 3 Bilder (oben, links) entstanden am 28.08.2011 auf La Gomera (Valle Gran Rey)
Danaus plexippus  Afrikanischer Monarch  Plain Tiger Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger
Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger Oben links :  Die Bezeichnung  "Afrikanischer" Monarch ist eigentlich irreführend, das Verbreitungsgebiet ist viel größer wie diese Aufnahme aus Indien zeigt ( Max Emil Schön )

Oben rechts :  Malaysia, Insel Penang, Georgetown, 18.1.2013  Hans Hoffmann

Links :  Griechenland, Peloponnes, Paralio Astros, 18.11.2012  Ilse Kuhn
Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger 
Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Oben links :  Kapverden, Insel Fogo, 19.12.2011  Dirk Mahnkopf . Es handelt sich um die ssp. alcippus (auch form alcippus). Weitere Bilder von den Kapverden unten (bild11, bild12, bild13)

Oben rechts :  Griechenland, Kykladen, Insel Folegrandos, 31.8.2012  Peter Lehner

Links :  Eiablage (Türkei, Manavgat, 26.9.2012)  Dieter Haugk

Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger


Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
Oben :  Falter auf Kreta (Kreta, Umgebung Panormo, 13.10.2007, Stefan Rölling)

Oben links :  Die Art tritt in Europa in zunehmender Häufigkeit in einigen Mittelmeerregionen in Küstennähe auf (Kroatien, Küstennähe bei Ploce, 7.7.2007, Davorka Kitonic)

Links :  La Palma,  Santa Cruz de La Palma, 11.4.2016
Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
3 Falter eng beisammen : Spanien, La Gomera, Valle Gran Rey, 6.11.2008 ( Helmut Burkard )

Gleiche Funddaten wie links ( Helmut Burkard )

Paarung Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger Paarung Afrikanischer Monarch  Anosia (Danaus) chrysippus  Plain Tiger  (27558 Byte)

Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Oben :  Diese Paarungsbild wurde von Walter Zorn auf La Palma gemacht.

Oben links :  Paarung (Südwestliche Türkei, Halbinsel bei Bodrum, Turgutreis, Erwin Herre)

Links :  3 Falter im Flug  (Griechenland, Peloponnes, Südlich Kalamata, 12.9.2016) Thomas Zwach
Afrikanischer Monarch Danaus Chrysippus Form alcippus Afrikanischer Monarch Danaus Chrysippus Form alcippus
Afrikanischer Monarch Danaus Chrysippus Form alcippus Oben links u. rechts (gleicher Falter) :  Falter mit starkem Weißanteil auf den Hinterflügeln (Individualform f.alcippus)  Griechenland, Peloponnes, Umgebung Mavrovouni, 12.8.2007, Susanne Hajmassy  

Links :  Falter von Frosch erbeutet (Teneriffa, Umgebung Hidalgo, 6.12.2017)  Jean-Claude Felten

Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Raupe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Oben links :  Die Art kommt auch im südlichen Asien vor : Thailand, Pakchon, 1.8.2008, Felix Egli

Oben rechts :  Raupenbild von Rico Ehrbar. Freilandaufnahme aus Sardinien.

Links :  Raupe und Falter auf der bekannten Raupennahrungspflanze Asclepias fruticosa, siehe auch unten bild16  (Sardinien, Provinz Nuoro, 14.10.2012)  Rita Lämmerskötter-Ruland
Raupe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
Raupe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Oben links :  Raupe gefunden auf Seidenpflanzen in einem Beet vor einer Hotelanlage (Fuerteventura, Costa Calma, 9.12.2006). Bild des Seidenpflanzenbeetes unten.  Holger Schulz

Oben rechts :  Gleiche Funddaten wie oben links   Holger Schulz

Links :  Raupe auf der auf den Kanaren endemischen Nahrungspflanze  Ceropegia dichotoma (Gabelige Leuchterblume)  (Teneriffa, Anaga Gebirge, Valle Brosque, 27.12.2012  Hans-Peter Wieland)
Weibchen bei Eiablager auf Orbea variegata Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger Raupe auf Orbea variegata Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
Weibchen bei Eiablage auf  Orbea variegata (Aasblume, Seidenpflanzengewächs, Asclepiadoideae )  (Kanaren, La Gomera, Valle Gran Rey, 25.09.2008) Raupe auf  Orbea variegata (Aasblume, Seidenpflanzengewächs, Asclepiadoideae ) fressend  (Kanaren, La Gomera, Valle Gran Rey, 15.10.2008)
Raupe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger Futterpflanze Orbea variegata Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger
Raupe auf Orbea variegata (Aasblume, Seidenpflanzengewächs, Asclepiadoideae )  (Kanaren, La Gomera, Valle Gran Rey, 15.10.2008) Raupenfutterpflanze Orbea variegata (Aasblume, Seidenpflanzengewächs, Asclepiadoideae )  (Kanaren, La Gomera, Valle Gran Rey)
Raupe  Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Danaus chrysippus  Afrikanischer Monarch Plain Tiger

Danaus chrysippus  Afrikanischer Monarch Plain Tiger
Oben :  Raupen an Seidenpflanze (La Palma, 12.9.2011) Brigitte Werner-Brock  

Oben links :  Raupe Freiland  (Teneriffa, Puerto de la Cruz, 7.7.2010, Thorsten Carlsson)

Links :  Sardinien, Umgebung Nuoro, 16.10.2016  Rita Lammerskötter-Ruland
Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger
Raupe  Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger
Afrika, Niger,  Sahara, Agadez  10.01.2016  Unterart D.ch.alcippus  Rose-Marie Barth Raupe auf Calotropis gigantea (= Kronenblume, Madar-Strauch) , gleicher Fundort wie links,  4.3.2016  Rose-Marie Barth

Puppe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Puppe Afrikanischer Monarch Danaus (Anosia) chrysippus Plain Tiger

Puppe Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger 

oben links .  Puppe

oben :  Puppe kurz vor dem Schlüpfen des Falters

links :  Puppe Freiland (Teneriffa, Puerto de la Cruz, 12.7.2010,    Thorsten Carlsson )

Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger  Afrikanischer Monarch  Danaus chrysippus  Plain Tiger 
Kanaren, La Palma, El Tablado, 6.4.2010, Frank Dörr
Korsika, 23.9.2010, Andreas Zeug 
Hypolimnas misippus  Danaid Eggfly Verwechlungsgefahr !

Das Bild links zeigt nicht etwa den Afrikanischen Monarchen, sondern ein Weibchen von  Hypolimnas misippus . Diese Art ist ein typisches Beispiel für Mimikry, d.h. es wird eine andere Art nachgeahmt  (im Vergleich zum Afrikanischen Monarchen fehlt aber z.B. der dunkle Fleck in der Mitte der Oberseite des Hinterflügels). Die Männchen dieser Art sehen völlig anders aus und sind unverwechselbar !

Funddaten:  La Gomera, Playa de Santiago, 22.12.2010, Klaus Frischkorn

Die Art kommt in Teilen Südamerikas, Afrikas, Südostasiens und in Australien vor - sehr selten auch auf den Kanaren (dort vor allem La Gomera)

Die Art sollte unbedingt gemeldet werden ( Hier )   
Weitere Bilder : Bild1: Seidenpflanzenbeet mit mindestens 3 Raupen (Fuerteventura, Costa Calma, 9.12.2006, Holger Schulz )
Bild2: Unterseite (Kroatien, Küstennähe bei Ploce, 7.7.2007, Davorka Kitonic)
Bild3: Unterseite ( Helmut Burkard )
Bild4: Oberseite ( Helmut Burkard )
Bild5: Weibchen bei Eiablage auf  Orbea variegata  (wie oben)
Bild6: Weibchen bei Eiablage auf  Orbea variegata  (wie oben)
Bild7: Raupe auf  Orbea variegata  (wie oben)
Bild8: Falter von unten (Fuerteventura, Morro Jable, Playa de Jandia, 23.7.2009, Volker Mrasek)
Bild9: Falter von unten/oben (Griechenland, Kreta, 03.10.2010, Dieter Haugk)
Bild10: Falter von unten (La Gomera, Playa de Santiago, 1.1.2011, Klaus Frischkorn)
Bild11: Falter Kapverden, Insel Fogo, 19.12.2011  Dirk Mahnkopf .  ssp. alcippus
Bild12: Falter Kapverden, Insel Maio, 01.01.2012  Dirk Mahnkopf .  ssp. alcippus
Bild13: Falter Kapverden, Insel Maio, 01.01.2012  Dirk Mahnkopf .  ssp. alcippus
Bild14: Falter Türkei, Umgebung Side, 20.9.2012)  Dieter Haugk
Bild15: Falter   Ägypten, Umgebung Edfu, 3.11.2012  Rainer Windhager
Bild16: Raupennahrungspflanze Asclepias fruticosa (Sardinien, Provinz Nuoro, 14.10.2012)  Rita Lämmerskötter-Ruland
Meldung: Meldung der Art - vor allem mit Bildbeleg - sind sehr erwünscht. Bitte nur mit Fundort (+PLZ?) + Datum, z.B. hier.
Größe/Häufigkeit: Sehr großer Falter, der in seinem Hauptverbreitungsgebiet in Afrika/tropisches Asien nicht selten ist, auf den Kanaren und an wenigen Stellen im südlichen Mittelmeerraum jedoch nur sehr lokal vertreten ist.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Verbreitet vor allem in Afrika und im tropischen Asien, seit längerem auf den Kanaren, seit wenigen Jahrzehnten jedoch auch an wenigen isolierten Stellen im südlichen Mittelmehrraum (in Küstennähe, es ist umstritten, ob es sich dabei um dauerhafte Populationen handelt). Der Falter neigt zu Wanderungen und kann so auch in Gebieten vorkommen, wo er nicht bodenständig ist.
Ähnliche Arten: Auf den Kanaren fliegt auch der Monarch (Danaus plexippus), bekannt für seine langen Wanderzüge in Nordamerika. Als Wanderfalter erreicht der Falter gelegentlich sogar den Südwesten Englands und Irland.
Raupenfutterpflanzen: Vor allem Seidenpflanze-Arten (Asclepias spec.)
Überwinterung: Aus klimatischen Gründen entfällt in den Ursprungsgebieten die Überwinterung, es ist eine ganzjährige Entwicklung von mehreren Generationen gegeben.
Wissenswertes: Die beiden Monarch-Arten kann man mit einiger Sicherheit auf der Kanaren-Insel La Palma antreffen - ich fand D. plexippus dort mitten im Winter an Silvester (Jahrtausendwende).
Systematik: Nymphalidae - Edelfalter
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite:  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen/Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :     www.schmetterling-raupe.de