07205 Argynnis (Speyeria) adippe
([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)
(Fabriciana adippe)
Feuriger Perlmuttfalter
(Märzveilchen-Perlmuttfalter)

High Brown Fritillary

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!


Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 

Männchen Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 

Der Feurige Perlmutterfalter ist vor allem durch die Unterseite der Hinterflügel charakterisiert. Oberseits hat er Ähnlichkeit mit anderen Perlmutterfaltern. Dieses Bild zeigt ein Männchen - es kann wegen der beiden breiten Duftschuppenstreifen (entlang zweier Adern) auf den Vorderflügeln eindeutig identifiziert werden.
 Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary  Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

 Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary
Oben links :  Weibchen (D, BW, Schwäbische Alb, Bad Ditzenbach, 5.7.2012)

Oben rechts :  Weibchen ! Gleicher Falter wie oben links

Links :   Männchen (D, BW, Schwäbische Alb, Pfullingen, Schönberg, 26.6.2012)
 Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 
Märzveilchen Perlmutterfalter  Argynnis adippe  oben links :  Unterseite

oben rechts :  Paarung (Bild  Heiko Ciesielski

links :  f.cleodoxa (Unterseize ohne weiße Flecken)  Nord-Griechenland, Vikos-Schlucht, 22.6.2011
 Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary  Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary
 Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary Oben links :  f.cleodoxa (Italien, Südtirol, Vinschgau, Matschertal, 11.7.2012)

Oben rechts :  Obenseite des Falters links oben

Links :  f.cleodoxa  (Schweden, Prov.Blekinge, Umg.Ronneby, 27.7.2012  Helga Weickhardt)
Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary  Männchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary 
Die Art kann - wie hier auf dem Bild - an geeigneten Stellen auch in großer Anzahl angetroffen werden (Bild  Brigitte Enggist Bei diesem Bild eines Männchens von Stefan Lorenz erkennt man die dunklen Duftschuppenstreifen längs zweier Adern auf den Vorderflügeln noch besser (Schweiz, Interlaken, 2007) 

Weibchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

Männchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

Weiblicher Falter

Männlicher Falter - auf den Vorderflügeln sind die beiden Duftschuppenstreifen wieder gut erkennbar (Italien, Piemont, Bobbio Pellice, 30.8.2005)

Weibchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

Weibchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

Weibchen (Baden-Württemberg, Oberes Filstal, Deggingen, 1.8.2005)

Weibchen (Österreich, Burgenland, Markt Neuhodis, 13.8.2007)

Weibchen Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary

 
Bei diesem Weibchen sind die schwarzen Flecken besonders stark ausgeprägt - Unterseite kontrolliert (D, BW, Umgebung Tübingen, 20.8.2007)  Bei diesem Falter ist die dunkle Zeichnung auf der Flügelunterseite besonders stark ausgepräft (Schweiz, Umgebung Schaffhausen, 10.7.2008) 
Die folgenden Bilder entstammen einer durchgeführten Zucht :   
Räupchen Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary  Räupchen Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 
Raupe Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary  Raupe Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 

Raupe Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 
Puppe Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary 
Märzveilchen-Perlmutterfalter Feuriger Perlmutterfalter Argynnis adippe High Brown Fritillary  Ende der Zucht 
Raupe  Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary Raupe Feuriger Perlmutterfalter Märzveilchen-Perlmutterfalter Argynnis adippe Fabriciana  High Brown Fritillary
Raupe (Bild von Ann-Kathrin Wirth, England, Nordwesten, Morecambe Bay, Naturreservat Gaitbarrows, 17.05.2006)

Raupe (D, Bayern, Lenggries, 17.6.2007, Adi Wirth)

Seltene Aufnahme einer Freilandpuppe :  Harald Eisenbeiss fand sie  "im Steingarten, angeheftet an den Blättern von Sedum floriferum (D, Bayern, Fränkische Schweiz,16.5.2007, 91346 Wöhr bei Markt Wiesenttal). Der am 27.5.2007 geschlüpfte Falter wird unten gezeigt.
Weitere Bilder: Bild1: Männchen Oberseite
Bild2: Männchen oben/unten (Marguerite Widmer-Stünzi)
Bild3: Weibchen Oberseite (Schwäbische Alb, Gr.Lautertal/ Heiligental, 4.8.2005)
Bild4: Männchen Oberseite (D, Schwäbische Alb, Wiesensteig, 22.07.2006)
Bild5: Falter aus Puppe von Harald Eisenbeiss oben
Bild6: Männchen von Ob./unt.  (Oberschwaben, Umg.Weingarten, Lochmoos, 14.7.2005)
Bild7: Männchen von oben   (Bild  Brigitte Enggist)
Bild8: Männchen von oben  (D, BW, Umgebung Tübingen, 5.7.2008)
Bild9: Männchen von oben  (vgl. Zucht)
Bild10: Männchen von oben (Schweiz, Umgebung Schaffhausen, 10.7.2008) 
Bild11: Halberwachsene Raupe (vgl. Zucht)
Bild12: Erwachsene Raupe  (vgl. Zucht)
Bild13: Erwachsene Raupe (vgl. Zucht)
Bild14:  Puppe (vgl. Zucht)
Bild15:  Puppe (vgl. Zucht)
Bild16:  Puppe (vgl. Zucht)
Bild17:  Unterseite (Schweiz, Umgebung Schaffhausen, 10.7.2008) 
Bild18:  Totfund von oben (Italien, Gardasee, Tremosine, Juni 2011, Dr.Helmut Stahl)
Bild19:  Totfund von unten,  wie Bild18
Bild20:  f.cleodoxa  v.o.  Siehe oben 
Bild21:  Oberseite (D, BW, Schwäbische Alb, Münsingen, Heiligental, 25.7.2010)
Bild22:  Männchen (D, BW, Schwäbische Alb, Pfullingen, Schönberg, 26.6.2012)
Bild23:  Männchen (Italien, Gardasee, Val Bondone, 31.5.2012)  Karl-Heinz Römer
Größe/Häufigkeit: Großer Falter, der nur sehr vereinzelt vorkommt.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: In Europa weitverbreitet, fehlt aber z.B. im Westen Frankreichs und in weiten Teilen Norddeutschlands, Großbritanniens und Nordskandinaviens. Sowohl in trockenen als auch feuchten Wiesen vorkommend. Der Falter fliegt bei uns vom Juli in den August hinein, im Süden auch deutlich früher.
Ähnliche Arten: Die Art mit der größten Ähnlichkeit ist der Stiefmütterchen-Perlmuttfalter (Argynnis niobe), von der Größe her kann die Art auch mit dem Großen Perlmuttfalter  oder mit dem Weibchen des Kaisermantels (mit allerdings völlig verschiedener Unterseite!) verwechselt werden.
Raupenfutterpflanzen: Veilchen-Arten (Viola spec.)
Überwinterung: Raupe im Ei.
Wissenswertes: Charakteristisch für die Männchen der Art sind zwei deutlich verdickte Adern auf der Oberseite der Vorderflügel.
Systematik: Nymphalidae - Edelfalter
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite: Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :    www.schmetterling-raupe.de