KR 04013b Paysandisia archon (BURMEISTER, 1880)
- - -
- - -
Castniidae

Kurzportrait

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Eigene Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!


Paysandisia archon
Funddaten :  D, BW, Karlsruhe, Stadtgebiet, 7.8.2017  Ralf Menta

Die zunächst nach Südeuropa eingeschleppte Art hat nun also auch  Deutschland erreicht!

"Biotop" in Karlsruhe - ein Palmengarten, Bild  hier !


Paysandisia archon

Funddaten:  Italien, Gardasee, Bardolino, 30.6.2011  Bernhard Büchting

Paysandisia archon

Funddaten:  Mallorca, Campos, 13.8.2011  Silvia Fausek

 
Paysandisia archon
Funddaten :  Südfrankreich, Umgebung Narbonne, 28.7.2014  Jürgen Christiansen

  Paysandisia archon

Funddaten:   Südrankreich, Mittelmeerküste, Cap d'Agde, 6.9.2011  Maximilian Altvater

Paysandisia archon 
Italien, Gardasee,  15.3.2014  Bernhard Büchting

Weiteres Raupenbild

 Paysandisia archon
Italien, Gardasee,  15.3.2014  Bernhard Büchting

"Leider mußten wir eine unserer Palmen umschneiden, da sie völlig abgestorben war. Dabei stellten wir fest, daß die Spitze der Palme auf fast einen Meter nahezu vollständig kompostiert war.  Darin befanden sich zwischen 50 und 100 Raupen"

Paysandisia archon 
Italien, Gardasee,  15.3.2014  Bernhard Büchting 

Paysandisia archon 
Funddaten :  Südfrankreich, Ardeche, Goudargues, 18.6.2017  Stefan Schmidt
Paysandisia archon  Funddaten :  Spanien, Mallorca, Palma, 24.8.2010  Stephanie Kerzen 
Paysandisia archon  Funddaten :  Gleicher Falter wie darüber Stephanie Kerzen 

Weibchen, auf Palme sitzend 
Paysandisia archon Funddaten :  Griechenland, Insel Zakynthos, 20.7.2013  Häusler
Paysandisia archon Funddaten :  Griechenland, Insel Zakynthos, 19.6.2013  Helmut Kerbier
Paysandisia archon Funddaten :  Mallorca, Algaida, 2.8.2012  Marcel Morel
Paysandisia archon Funddaten:  Südfrankreich, Umgebung Marseille, 1.9.2013  Marianne Harborg

Paysandisia archon
Funddaten ;  Südfrankreich, Provence, Entrecasteau,  28.7.2015  Klaus Sucker
Paysandisia archon  Funddaten :  Südfrankreich , nahe spanischer Grenze,  2014  Martin Seegers

Wohl Eiablageverhalten
Paysandisia archon  Funddaten :  Italien, Gardasee,  Umgebung Bardolino, 2.7.2015  Ute Wassong
Paysandisia archon Funddaten :  Nordgriechenland, Umgebung Kavala,  Juni 2016  Dorothee Scharping-Hammad
Paysandisia archon Funddaten :  Griechenland, Santorin, Perissa, 26.5.2016  Dr.Albert Kollmann
Weitere Bilder : Bild1 :  Falter (Mallorca, Juli 2013, Roland Braun)
Bild2 :  Falter (Südfrankreich, Grenze zu Spanien, Banyuls-sur-Mer, Spätsommer 2013, Christina Koch-Tissier)
Bild3 :  Falter (Spanien Benissa(Alicante), 5.10.2013, Günter Wurzer)
Bild4 :  Falter (Griechenland, Insel Zakynthos, 9.6.2013, Dr. G.Lukesschitsch)
Bild5 :  Falter (Südfrankreich, Saint-Pierre-sur-Mer nahe Narbonne, 5.8.2012  S.Schmitt )
Bild6 :  Falter (Spanien, Costa Blanca, Calpe, 28.6.2012  Chris Wollenberg )
Bild7 :  Falter (Italien, Gardasee, Garda,  6.7.2015   Gerold Herzig
Bild8 :  Falter (Südfrankreich, Canet-en-roussillon, 15.7.2015)  Carlo  Bressanutti
Bild9   Falter ( Spabien, Costa Brave, Tossa de Mar, 6.8.2015)  Jürgen Pohl
Bild10 Falter (Südfrankreich,  Distrikt Var, Lorgues,  August 2015)  Dr.Lars Schöne
Bild11  Falter (Südfrankreich, Languedoc, Mitte Juni 2015)  Stephan Schwarz
Bild12  Falter ( Spanien, Costa Blanca, Benissa, 18.6.2012) S.Lang 
Ähnliche Arten: unverwechselbar 
Wissenswertes: Die Art wurde erst kurz vor der Jahrtausendwende von Südamerika nach Europa eingeschleppt und breitet sich in Südeuropa derzeit aus!   Raupennahrungspflanze ist unter anderem  Dattelpalme (Phoenix).

Raupenbilder gesucht !  Die Art sollte dringend gemeldet werden -  möglichst mit Bildbeleg :  Hier !
Zur Hauptseite: Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :    www.schmetterling-raupe.de
Bemerkungen: Diese Seiten  mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können. ( Stichworte : Schmetterling , Raupe , Schmetterlinge , Raupen )