Muschampia proto (OCHSENHEIMER, 1816)     
---
Sage Skipper
Hesperiidae - Dickkopffalter

Kurzportrait

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!


Muschampia proto Large Grizzled Skipper

Funddaten:    (Portugal, Westalgarve, Bensafrim, 17.05.2005))

Taufrisches Exemplar.


Muschampia proto Large Grizzled Skipper
Funddaten :  Griechenland, Korfu, Umgebung Ipsos, 23.8.2016  Stephan Strange

Weiteres Bild dieses Falter  hier  . 
Muschampia proto Large Grizzled Skipper Funddaten :  Spanien, Andalusien, Mai 2012  Bernd Möhring
Ähnliche Arten: Die recht vielen Dickkopffalter-Arten (vor allem der Gattung Pyrgus) sind fast alle schwer zu unterscheiden. Eine sichere Zuordnung ist nur dem Experten möglich. Bei Bestimmungen "nach Bild" ist eine gewisse Restunsicherheit nicht auszuschließen. 
Während die hier behandelte Art ihren Verbreitungsschwerpunkt vor allem im westlichen Mittelmeerraum hat,  erscheint weiter östlich  Muschampia proteides  (welche von einigen als Unterart von M.proto betrachtet wird)
Wissenswertes: ---
Bemerkungen: Bei der Bestimmung schwieriger Dickkopffalter-Arten war mir oft Ernst Brockmann, insbesondere auch mit seinem Bestimmungsschlüssel, behilflich.
Zur Hauptseite: Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :     www.schmetterling-raupe.de
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.