03979 Zygaena fausta (L., 1758)
Berg-Kronwicken-Widderchen
- - -
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!


Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta


Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Oben :  Die Art kommt zwar sehr lokal vor, kann aber an guten Flugstellen in großer Zahl - mehrere Falter auf einer Blüte - angetroffen werden (D, Schwäbische Alb, Reutlinger Alb, 27.7.2004)

Oben links :  D, Schwäbische Alb, Bad Ditzenbach, 22.7.2006

Links :  Hier sogar 5 Falter auf einer Blüte  (D, BW,  Zollernalb,  7.8.2016)


Raupe Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Raupe Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta


Raupe Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Oben :  Gleiche Raupe wie oben links

Oben links :  Fast erwachsene Raupe (Schwäbische Alb, Reutlinger Alb, 5.6.2005)

Links :  D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Neuffen,  18.05.2016

Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta


Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta
Oben :  Aufnahme von Reimar Beierlein von der Schwäbischen Alb (Lichtenstein). Er zeigte mir auch die Flugstelle, an der ich die obigen Bilder machen konnte.

Oben links :  Falter am Fruchtstand der Raupenfutterpflanze Bergkronwicke (Coronilla coronata, Schwäbische Alb, Oberes Filstal, Deggingen, 1.8.2005)

Links :  D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Neuffen,  8.8.2016
Weiteres Bild eines Falters von dieser Fundstelle  hier

Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Falter (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 1.8.2007)

Falter an Bergaster (Schweiz, nördlich von Schaffhausen, 20.8.2007)
Eierablegendes Weibchen Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Eierablegendes Weibchen (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 17.8.2007)

Eier Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta Eigelege Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Eigelege (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 17.8.2007)

Großaufnahme Eigelege (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 17.8.2007)

EiräupchenBergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta Räupchen Bergkronwicken-Widderchen   Zygaena fausta

Frisch geschlüpfte Eiräupchen (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 21.8.2007)

Eiräupchen mit Fraßbild (D, Schwäbische Alb, Umgebung Bad Ditzenbach, 23.8.2007)

Weitere Bilder: Bild1: Blühende Bergkronwicke im Frühsommer
Bild2: Bergkronwicke im Sommer (Flugzeit der Falter)
Bild3: Bergkronwicke im Spätsommer
Bild4: Falter von oben (D, Schwäbische Alb, Reutlinger Alb, 27.7.2004)
Bild5: Eier kurz vor Schlupf ( Reimar Beierlein )
Bild6
: Frisch abgelegte Eier ( Reimar Beierlein )
Bild7: Eierablegendes Weibchen ( Reimar Beierlein )
Größe/Häufigkeit: Kleiner tagfliegender Falter, lokal vorkommend, kann an einzelnen Stellen aber sehr häufig sein.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit In Europa in verschiedenen disjunkten Bereichen, eher südlich und westlich vorkommend (in Deutschland z.B. auf der Schwäbischen Alb). Streng an das Vorhandensein ausreichender Bestände der Berg-Kronwicke in warmen, lichten Saumgesellschaften im Bergland gebunden. Flugzeit ist der Hochsommer.
Ähnliche Arten : Bei genauem Hinsehen nicht zu verwechseln, eine gewisse Ähnlichkeit hat das Esparsetten-Widderchen.
Raupenfutterpflanzen: Berg-Kronwicke (Coronilla coronata)
Überwinterung: Als junge Raupe.
Wissenswertes : Typisches Beispiel einer Art, deren Vorkommen von einer einzigen Pflanzenart abhängt. Verschwindet durch Verbuschung und daraus resultierender Beschattung die Pflanze, erlöscht auch die Falterpopulation.
Systematik : Zygaenidae - Widderchen
Bemerkungen : Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite :  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :    www.schmetterling-raupe.de