07156 Polyommatus escheri (HÜBNER, 1823)
Escher-Bläuling
Escher's Blue
Lycaenidae - Bläulinge

Kurzportrait

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Eigene Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Männchen - Südfrankreich, Dep.Aude, Cepie, 30.5.2007

Gleicher Falter wie darunter

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Südfrankreich, Dep.Aude, Cepie, 30.5.2007

Gleicher Falter wie oben

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Männchen - Südfrankreich, Dep.Aude, St.Ferriol bei Quillan, 3.6.2007

Gleicher Falter wie darunter

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Südfrankreich, Dep.Aude, St.Ferriol bei Quillan, 3.6.2007

Gleicher Falter wie darüber

Die Silberflecke schienen zunächst auf einen der "Silberfleck-Bläulinge" hinzudeuten, die kommen aber bei dieser Art auch vor.

Die 4 Bilder oben wurden im lepiforum bestimmt.

 

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Funddaten: Schweiz, Wallis, oberhalb Mörel, Juli 2006   (Foto:  Carola Wiesmann)

Männchen

Männchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Funddaten: Schweiz, Wallis, oberhalb Mörel, Juli 2006   (Foto:  Carola Wiesmann)

Männchen

Weibchen Polyommatus escheri Escher's Blue

Funddaten: Schweiz, Wallis, oberhalb Mörel, Juli 2006   (Foto:  Carola Wiesmann)

Weibchen

Ähnliche Arten: Ähnlich, aber deutlich kleiner z.B. ist der Esparsetten-Bläuling 
Wissenswertes: ---
Zur Hauptseite:  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :   www.schmetterling-raupe.de
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.